Dies ist die Oberkante.
Shagya-Araber-Gestüt Eichenhof (oben/Menü)

Das Eichenhof-Team

Letzte Aktualisierung: 4.11.2017

Bild von Verena und Karsten Orgis

Verena und Karsten Orgis

Gestütsleitung
Reiter-, Pferde- und Lehrlingsausbildung
besondere Interessen:
Husaren-, Wander-und Körperbewusstes Reiten

Bild von Johannes Orgis

Johannes Orgis

Computertechnik
Initiator der Website

Bild von Thomas Orgis

Thomas Orgis

Graphik
Internet- / Computertechnik
Webmaster
Audio(PA)- / Videotechnik

Bild von Vivien Orgis

Vivien Orgis

Bewährte Mit(st)reiterin im Gestüt, Vertritt das Gestüt auf Veranstaltungen, hat bereits zwei Hengste zur Leistungsprüfung vorbereitet bzw. dort geritten und hilft erfolgreich und gefühlvoll bei der Ausbildung junger Pferde.

Bild von Eva-Melina Orgis

Eva-Melina Orgis

Persönliche Betreuerin von Cheyenne, dem Knabstrupper-Mix, dem alle schwarzen Punkte (bis auf einen) abhanden gekommen sind...Longieren, Reiten, Spazieren, Quatschen - all das macht sie gerne mit ihrem alten Jugendfreund, der ihre Gegenwart sichtlich genießt.

Bild von János Orgis

János Orgis

Derzeit jüngster Husaren-Anwärter.
Beschäftigungstherapeut für den Rest des Teams. Berühmt-berüchtigter Katzen- und Hundedompteur. Alles in allem ein ganz besonders niedlicher Schädling...

János ist inzwischen natürlich viel, viel größer und die Beschreibung passt nicht mehr so ganz - aber die Erinnerung an sein Wirken als niedlicher Schädling ist zu schön, um sie hier herauszulöschen!

Bild von Donka

Donka

Oberwichtiger Hütehund. Wächterin über die Familiengeheimnisse und den Mülleimer. Liebt Apportieren und alles, was essbar zu sein scheint.

Unsere Donka hat uns am 18. August 2017 verlassen. Sie ist in allem zu spüren, weil sie in allem fehlt. Vielleicht hütet sie jetzt die Schäfchenwolken im Himmel - das könnte ihr gefallen...

Bild von Freude am Reiten

Freude am Reiten

Ständiges Mitglied im Team - zeigt sich in wechselndem Outfit!
Z.B. im August 2009 hat unser guter, alter "kleiner Onkel" Cheyenne (der, dem die Punkte weggeputzt wurden), drei Kindern und einigen Zuschauern viel Freude bereitet. Danke, Cheyenne, für Deine verlässliche und feinfühlige Kinderliebe...

Danke, Cheyenne, Du liebster Freund, für all die wunderbaren Momente. Danke, Du treuer Kamerad, für alles, was Du Deinen Menschen gegeben hast. Wir werden Dich ewig in unseren Herzen behalten. (21.03.2017)

Bild von Opi

Opi

...alias Lothar Orgis. Aber eigentlich nennen ihn alle OPI. Es ist eher ein Markenzeichen als ein Name! Opi ist der quicklebendige Beweis für die Gültigkeit des beliebten Sprichwortes: "Wer rastet, rostet." Da er niemals wirklich gerastet hat, sieht man ihn (Jahrgang 1930!) regelmäßig tanzend und swingend auf allen Festen in der Umgebung oder in schwarzer Lederkluft auf seinem Motorrad die Gegend unsicher machend. Wenn er nicht gerade Enkel zur Schule fährt oder sich um die Tiere der J.-T.-Ranch kümmert, sägt er halt Holz oder saust mit dem Rasentrecker durch die Gegend. Rostfrei.
Noch Fragen?

Bild von Marylin Wilhelm

Marylin Wilhelm

...sie ist wieder da! Nach einer längeren Pause sind wir alle - Mensch und Tier - sehr froh, unsere zuverlässige, umsichtige Marry mit ihrem "Händchen" für sensible Pferde wieder bei uns zu haben!

Bild von Sebastian

Sebastian

Der Sommerurlaub am Eichenhof hat ihm so gut gefallen, dass er nun als Praktikant bei uns ausprobiert, ob er beruflich umsatteln möchte. Seine Liebe zu den Pferden wird von diesen voll erwidert - er hat ein gutes Gespür für das, was sein Gegenüber (zwei-oder vierbeinig) gerade fühlt und braucht... wir denken, dass er auf dem richtigen Weg ist!

Basti ist einen anderen Weg gegangen, aber weil es so schön war mit ihm auf dem Eichenhof, bleibt er noch ein Team-Mitglied im Geiste - damit er vielleicht doch wiederkommt!

Bild von Gianna Metropoli

Gianna Metropoli

Gianna verstärkt unser Team als Auszubildende seit dem 1.Sept.2016



Unterstützende Kräfte

Letzte Aktualisierung: 4.11.2017

Bild von Fritz Schattenberg

Fritz Schattenberg

Uneigennütziger Helfer nicht nur in den Bereichen Bau und Logistik
Fritz ist am 10.Oktober 2004 verstorben.
Wir sind ihm dankbar für all das, was er uns Gutes getan hat...
Doch er bleibt einer von uns!

Bild von Oma und Opa

Oma und Opa

Moralische Unterstützer, geduldige Kinderbelustiger, Möbelbauer. Vorbilder in Sachen Ordnung, Treue, Glauben und Toleranz.

Renate Albrecht, unsere liebste Oma, wunderbarer Mensch für alle, die sie kannten, hat die irdische Welt am 24.Juni 2009 verlassen. Wir vermissen sie schmerzlich, doch ihre Liebe und ihre Güte, ihr Verständnis und ihr unerschütterlicher Glaube an das Gute im Menschen leben in uns weiter, denn mit diesen Gaben hat sie uns zu ihren Lebzeiten - wie aus einem Füllhorn fließend - immer wieder beschenkt.

Bis Karfreitag wollte er nicht mehr warten. Er starb am 13. April 2017. Ohnehin konnte er es die letzten Jahre ohne seine Frau kaum erwarten, endlich auch von der Bühne abtreten zu dürfen. Er war des Lebens nicht müde, aber er fühlte es vollendet, seine Mission hier sah er erfüllt. Wir hätten ihn gerne noch länger bei uns gehabt, doch wir mussten ihn gehen lassen. Seinen letzten Weg ist er unbeirrt und zielstrebig gegangen und war doch froh, uns bei sich zu wissen.
22 Tage freiwilliger Verzicht auf Flüssigkeit und Nahrung - ein hart erkämpfter ewiger Frieden...





Impressum / Kontakt Gestüt Eichenhof

Inhaber: Karsten Orgis, USt-IdNr.: DE 157850801
E-mail: karsten@shagyazucht.de
Unsere Anschrift: Gestüt Eichenhof, Lindenstraße 11a, 14662 Wutzetz
Tel: +49 (0) 33235 21635, Fax: +49 (0) 33235 22856
Karte
Unsere Seiten und Angebote werden ständig aktualisiert und ausgebaut.
Wenn Sie Tips, Kritik oder Fragen technischer Art haben ,dann schicken Sie doch eine eMail an
Thomas Orgis.
Valid XHTML 1.0 Transitional